Im Park

In einem abgelegenen Park stehen sich 2 nackte Statuen gegenüber, eine Mann und eine Frau.

Einige hundert Jahre nach dem sie dort hingestellt wurde kommt ein Engel zu ihnen. Er verwandelt beide in Fleisch und Blut.

Die beiden Statuen steigen von ihren Sockeln herab.

Da spricht der Engel zu ihnen:
„Man hat mich gesendet um euch den Wunsch zu erfüllen den ihr schon seit Jahrhunderten habt, seit ihr hier gegenüber steht und euch nicht bewegen könnt, aber beeilt euch, ich habt nur 15 Minuten Zeit bevor ihr wieder zu Statuen aus Stein erstarrt…“

Da gut der Mann zur Frau und beide erröten. Sie kichern und verschwinden im Unterholz. Dort hört man ein lautes Rascheln und sie kehren nach 7 Minuten wieder sichtbar befriedigt.

Der Engel lächelt das Paar an.

Er fragt sie:
„Wollt ihr es nicht nochmal tun?“

Die beiden schauen sich an und sind sich einig, die Frau sagt:
„Warum nicht? Aber dieses Mal machen wir es anders herum, du hältst die Taube fest und ich scheiße drauf!“

Zug nach Hamburg

Ein Mann und eine Frau sind am Bahnhof und wollen wissen wann die Züge nach Hamburg fahren.

Der Mann geht sich erkundigen, als er zurück kommt sagt er zu seiner Frau:
„Der Beamte hat sagt, er verkehrt täglich um 8.00 Uhr und um 20.00 Uhr, außer an Sonn- und Feiertagen.“

Da fragt die Frau:
„Aha, und wann fährt der Zug nach Hamburg?“

Computer männlich oder weiblich

Gründe warum Männer und Frauen denken ein Computer sei weiblich oder männlich:

Die Frauen denken ein Computer ist männlich weil:

  1. Man muss ihn erst anmachen, um seine Aufmerksamkeit zu erregen.
  2. Er hat jede Menge Wissen, ist aber trotzdem planlos.
  3. Er sollte einem helfen, Probleme zu lösen, die halbe Zeit aber ist er selbst das Problem.
  4. Sobald man sich einen zulegt, kommt man drauf, dass, wenn man ein bisschen gewartet hätte, ein besserer zu haben gewesen wäre.

Die Männer denken ein Computer ist weiblich weil:

  1. Nicht einmal der Schöpfer versteht ihre innere Logik.
  2. Die Sprache, mit der sie sich untereinander verständigen, ist für niemand sonst verständlich.
  3. Sogar die kleinsten Fehler werden im Langzeitgedächtnis zur späteren Verwendung abgespeichert.
  4. Sobald man einen hat, geht fast das ganze Geld für Zubehör drauf…

Tischler

Ein Tischler macht Urlaub in Frankreich, kommt heim und erzählt seinem Freund von der Reise.

„In Paris habe ich eine wunderschöne Frau kennengelernt, wir konnten uns nicht durch das Reden verständigen, da habe ich auf eine Serviette eine Flasche Rotwein und ein Glas gemalt und sie wusste sofort, dass ich mit ihr trinken möchte…

Später habe ich einen Teller aufgemalt und eine Gabel… sie wusste sofort, dass ich mit ihr essen wollte… dann hat sie was auf die Serviette gemalt… einen Tisch….
stelle dir mal vor die wusste doch sofort, dass ich Tischler bin!“

Haushalt

Kommt der Mann nach Hause, sagt die Frau:
„Schatz der Tisch wackelt, kannst du das reparieren?“

Sagt der Mann:
„Wieso, bin ich Tischler?“

Nächsten Tag fragt die Frau:
„Die Lampe geht nicht mehr, kannst du das beheben?“

Sagt er:
„Wieso, bin ich Elektriker?“

Am dritten Tag:
„Der Wasserhahn tropft, kannst du da mal nachgucken?“

Darauf er:
„Wieso bin ich Installateur?“

Am 4. Tag kommt der Mann heim und der Tisch wackelt nicht mehr, die Lampe funktioniert und der Wasserhahn tropft nicht mehr.

Er fragt:
„Wer hat das gemacht?“

Darauf die Frau:
„Das war der Nachbar, als Dank wollte er, dass ich mit ihm Schlafe oder ihm einen Kuchen backe.“

Der Mann:
„Und hat ihm der Kuchen geschmeckt?“

Die Frau:
„Wieso, bin ich Konditorin?“

Ich

Kommt die Frau nach Hause und sagt zu Mann:
„So Schatz ich bin jetzt wieder nach einem langen Tag zu hause,
ich gehe jetzt in die Küche und hole dir ein Bier,
dann gehe ich in die Küche und koche dir was Leckeres,
danach gehe ich ins Bad und mache mich frisch,
und dann komme ich zurück und blase dir einen.“

Da sagt der Mann:
„Ich höre immer nur, ich, ich, ich“

Die Wunderpille

Da sie keine Lust mehr auf Sex hat geht er zum Arzt. Dieser verschreibt eine Pille und sagt, dass man nur eine von nehmen darf und das es ein neues Wundermittel ist.

Zu Hause mischt der Mann der Frau eine Tablette heimlich ins Essen und nimmt selbst auch eine.

Nach 10 Minuten schüttelt sich die Frau und schreit:
„Ich brauche nen Mann!“

Darauf er:
„Verdammt ich auch!“

Junges Paar

Ein junges Paar lernt sich kennen, nach dem sie im Bett waren fragt er:
„Wie viele hattest du eigentlich vor mir?“

Sie starrt plötzlich zur Decke und sagt nichts mehr.

Er sagt:
„Vergiss es, war ne doofe Frage.“

Sie starrt weiter wortlos an die Decke.
Er sagt nach 5 Minuten:
„Tut mir echt leid, vergiss es.“ und geht ins Bad, putzt die Zähne und kommt nach 10 Minuten wieder.

Sie guckt immer noch an die Decke. Er kommt zurück ins Bett:
„Vergiss die Frage, tut mir wirklich leid, war blöd…“

Darauf sagt sie:
„Ich zähle noch…“

Angeberei unter Männern

Ein Engländer, ein Franzose und ein Deutscher treffen sich in einem Ferienclub.

Da prahlt der Engländer:
„Ich habe eine Firma mit 200 Angestellten.“

Da sagt der Franzose:
„Ich habe eine Firma mit 500 Angestellten.“

Der Deutsche sagt ich komme aus Köln und einen 45 Zentimeter Schlüssel in der Hose.“

Da sagt der Engländer:
„Ok wenn wir bei der Wahrheit sind habe ich nur 20 Angestellte.“

Nun knickt auch der Franzose ein:
„In Wahrheit habe ich nur 50 Angestellte.“

Und der Deutsche sagt:
„Ok ich bin nicht aus Köln, in Wahrheit komme ich aus Duisburg.“

Schnarchenwitz

Eine Frau kommt zum Tierarzt, da ihr Hund schnarcht.

Der Arzt rät dazu Lorbeerblätter auf den Schwanz des Hundes zu legen und tatsächlich schnarcht der Hund nicht mehr.

Da meint die Frau zu ihrer Freundin:
„Du dein Mann schnarcht doch auch, vielleicht hilft das bei ihm auch!?“

Gesagt getan, die Freundin legt ihrem Mann nachts auch Lorbeerblätter auf sein bestes Stück.

Als der Mann wach wird und diese entdeckt ruft er seinen Freund an:
„Du sagt mal, wir waren doch gestern nach dem Kegeln noch im Puff, weißt du was von einer Siegerehrung?“

Heimweh

Ein Handelsvertreter ist mehrere Wochen unterwegs und geht abends in ein Bordell. Hier gibt er der Puffmutter eine handvoll Scheine und verlangt:
„Die hässlichste die sie haben!“

Als die Chefin die Scheine zählt sagt sie, dass es zu viel Geld ist und er dafür auch die Hübscheste haben kann.

Da sagt der Mann:
„Auf keinen Fall, ich bin nicht geil, ich habe nur Heimweh…“

Witz über Mann und Frau

Der Lehrer fragt den Schüler:
„Wer kann mir einen Satz bilden mit immerhin?“

Da meldet sich Torben und sagt:
„Immerhin scheint heute die Sonne.“

„Sehr gut“, sagt der Lehrer, „Wer weiß noch einen Satz?“

Steht Stefan auf und sagt:
„Gestern hat meine Mutter die Nachbarin verhauen.“

Der Lehrer fragt erstaunt:
„Was hat das mit immerhin zu tun?“

Darauf Stefan:
„Da ging mein Vater immer hin!“