Bauern

Die Kuh eines Bauern ist krank. Besorgt fragt er den Nachbarn: „Was hast du denn damals deiner Kuh gegeben, als sie so krank war?“ „Ich habe der Kuh damals Salmiak-Geist gegeben“, sagt der Nachbar. Gesagt, getan. Als der Bauer eine Woche später seinen Nachbarn trifft, trauert er: „Meine Kuh ist tot.“ Darauf der Nachbar: „Meine damals auch.“

Bier

Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe vor sich ein Bier. Da kommt ein richtiger Kerl, haut dem Kleinen auf die Schulter und trinkt dessen Bier aus.

Der Kleine fängt an zu weinen. Der Große: „Nu hab dich nicht so, du memmiges Weichei! Flennen wegen eines Biers!“

Der Kleine: „Na dann pass mal auf: Heute früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer. Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr leben, legte mich aufs Gleis…Umleitung! Wollte mich aufhängen…Strick gerissen! Wollte mich erschießen… Revolver klemmt! Und nun kaufe ich vom letzten Geld ein Bier, kippe Gift rein und du säufst es mir weg…!“

Raucher, ein Trinker und ein Schwuler

Ein Raucher, ein Trinker und ein Schwuler gehen zum Arzt. Der Trinker darf kein Schlückchen mehr Hochprozentiges trinken, sonst fällt er tot um, bekommt er gesagt vom Doktor.

Der Raucher darf nicht mehr rauchen, wenn er an seinem Leben hängt.

Und der Schule muss sich mit dem Analverkehr aufhören, um weiterzuleben.

Alle drei verlassen die Praxis, gehen auf der Strasse entlang. Der Trinker findet einen halbvollen Flachmann, hebt ihn auf, trinkt den Inhalt aus und fällt tot um.

Raucher und Schwuler gehen weiter. Der Raucher ersichtet eine Kippe auf der Strasse.

Der Schwule: “Bück dich jetzt bloß nicht, sonst sterben wir beide.”

Ehepaar

Ein glückliches Ehepaar feiert sein 5-jähriges Hochzeitsjubiläum. Er zu ihr:“ Schatz, ich muss dir etwas gestehen, was ich dir bisher verheimlicht habe: Ich bin farbenblind.“ Darauf entgegnet sie: „Mein Liebster, auch ich muss dir etwas sagen, was ich dir bisher nicht gesagt habe. Ich komme nicht aus München. Ich bis aus dem Senegal!“