Blondine und 50 Euro

Auf der Straße liegt ein 50€ Schein, wer von den dreien bückt sich und hebt ihn auf?

Der Nikolaus, eine kluge Blondine oder eine dumme Blondine?

Niemand, die ersten beiden gibt es nicht und die Dumme denkt es wäre ein platt getretener Kaugummi.

Blondine und der Flaschengeist

Ein Mann findet am Strand eine alte Flasche und reibt an dieser, woraufhin ein Flaschengeist erscheint.

Ein Geist erscheint und verspricht dem Mann einen einzigen Wunsch zu erfüllen, er solle sich genau überlegen was er wolle.

Der Mann hat Angst vorm Fliegen und vor Schiffen, also wünscht er sich eine Brücke die bis Hawaii reicht, da er gern mal dorthin reisen möchte ganz ohne Flugzeug und Schiff, sondern nur mit seinem Auto.

Der Geist ist einsetzt da der Wunsch so schwer zu erfüllen ist und bietet den Mann nach einem leichteren Wunsch.

Dieser sagt er würde gern Blondinen verstehen.

Daraufhin fragt der Geist „Wie viele Spuren soll die Brücke denn haben?“

Blondine im Flugzeug

Im Flugzeug kommt die Stewardess zur Blondine und fordert diese auf sich in die 2. Klasse zu setzen, da sie nicht für die erste gezahlt habe.

Die Blonde bleibt stur und sagt „Ich heiße Susi, bin blond und fliege nach Mallorca“. Die Stewardess versucht das Ganze 3 Mal hintereinander, aber die Blondine bleibt stur.

Darauf beschwert sich die Stewardess beim Kapitän der Maschine, dieser geht zur Blondine und flüstert ihr etwas ins Ohr.

Daraufhin springt diese auf und rennt in die 2. Klasse.

Als die Stewardess den Kaptein fragt, was er denn gesagt habe, entgegnet dieser, dass er der Blondine gesagt habe, dass nur die 2. Klasse nach Mallorca fliegt.

Blondine im Auto

Eine Blondine wird als Geisterfahrerin auf der Autobahn angehalten, als der Polizist sie fragt, ob sie nicht wüsste wo sie hinfuhr, antwortete diese nur, dass sie es nicht wusste, aber es müsse schrecklich dort sein, denn alle seien von dort wieder zurückgefahren.

Blondine und das Cabrio

Neulich in der Innenstadt, da waren dort zwei Blondinen, die verzweifelt versuchten, Ihren Mercedes mit einem Kleiderbügel zu öffnen.

Die Erste: „Ich krieg’ die Tür einfach nicht auf!“

Die Zweite „Beeile Dich lieber mal, es sieht nach Regen aus, und das Verdeck ist offen“