Eine Maus rennt vor einer Katze um ihr Leben. In einem Kuhstall angelangt, findet sie keinen Schlupfloch, deshalb versteckt sie sich im Schatten einer Kuh. Die Kuh denkt sich, ich helfe der Maus mal, und macht einen großen Haufen auf die Maus, um sie darin zu verstecken. Die Katze sieht den Schwanz der Maus aus dem Haufen rausschauen, zieht es hinaus und frisst die Maus dennoch.

Frage : Was sagt uns dies?

Ergebnis:

1.) Nicht jeder der dich anscheißt ist dein Feind.

2.) Nicht jeder der dich aus der Scheiße holt ist dein Freund.

3.) Und wenn du schon so tief in der Scheiße hängst, dann zieh gefälligst dein Schwanz ein.!

Von sirtir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert