Die Lehrerin übt mit ihrer ersten Klasse Buchstaben. Sie fragt: „Wer kann mir ein Wort nennen, das mit T anfängt?“

Fritzchen meldet sich und schnipst wie wild, aber die Lehrerin denkt: „Fritzchen denkt schon viel zu versaut für sein Alter, den kann ich bei dieser Frage nicht drannehmen!“ Sie sagt also stattdessen: „Ja, Anna?“

„Tiger!“, antwortet Anna.

„Sehr schön!“, meint die Lehrerin, „und nun bitte ein Wort mit P?“

Wieder meldet sich Fritzchen als Erster, aber die Lehrerin denkt: „Nein, ich kann Fritzchen auch bei dieser Frage nicht drannehmen!“, und sagt stattdessen: „Ja, Dennis?“

„Pferd!“, antwortet Dennis.

„Sehr gut! Und nun bitte ein Wort mit Z?“

Auch dieses Mal meldet sich Fritzchen. Die Lehrerin denkt: „Okay, bei Z kann Fritzchen keinen großen Schaden anrichten!“, und sagt: „Ja, Fritzchen?“

„Zwerg!“, antwortet Fritzchen, „aber einer mit Titten und ’nem Pimmel, weil Sie mich eben nicht drangenommen haben!“

Von sirtir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert