Tischler

Ein Tischler macht Urlaub in Frankreich, kommt heim und erzählt seinem Freund von der Reise.

„In Paris habe ich eine wunderschöne Frau kennengelernt, wir konnten uns nicht durch das Reden verständigen, da habe ich auf eine Serviette eine Flasche Rotwein und ein Glas gemalt und sie wusste sofort, dass ich mit ihr trinken möchte…

Später habe ich einen Teller aufgemalt und eine Gabel… sie wusste sofort, dass ich mit ihr essen wollte… dann hat sie was auf die Serviette gemalt… einen Tisch….
stelle dir mal vor die wusste doch sofort, dass ich Tischler bin!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert