Das Grauen

Ein Atheist angelt in aller Ruhe draussen auf dem See, da wird sein Boot plötzlich vom Loch-Ness-Monster Nessie angegriffen.

Mit einem Stups schleudert das Ungeheuer ihn samt seinem Boot hoch in die Luft und reisst den Rachen auf, um beide zu verschlingen.

Der Mann kommt heruntergesegelt und schreit dabei:
“Herrgott, hilf mir!”

Sofort ist die ganze Szene des Grauens wie eingefroren und der Atheist bleibt mitten in der Luft hängen.

Aus den Wolken ertönt es:
“Soso, ich dachte, du glaubst nicht an mich!”

“Mein Gott, gib mir doch eine Chance”, fleht der Mann,
“an Nessie habe ich auch nicht geglaubt…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.