Ich bin heute völlig entkräftet

Ich bin heute völlig entkräftet aus dem Krankenhaus gekommen. Den Stecker zu ziehen, war das schwerste, was ich bei der langen Leidensgeschichte meiner Tante Berta habe tun müssen. Sie lebte ja schließlich über 15 Jahre mit uns zusammen.

Vor allem das Ringen mit dem Arzt, den zwei Schwestern und dem Sicherheitsdienst hat mich so einiges an Kraft gekostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.