Guter Verkäufer

Ein junger Mann kommt zieht in eine Stadt und will sich in einem großen Kaufhaus nach einem neuen Job umsehen.

Da sagt der Manager:
„Haben sie schon Erfahrungen als Verkäufer?“

Da sagt der Mann:
„Na klar, da wo ich her komme war ich ein Top-Verkäufer.“

Der Manager findet den jungen Man als sympathisch und selbstbewusst und stellt ihn ein.

Nach Ladenschluss am ersten Tag kommt er zu dem Mann und fragt:
„Wie viel Kunden hatten sie heute.“

Darauf der Mann:
„Einen.“

Der Manager:
„Wie nur einen? Die Verkäufer bei uns machen pro Tag 20 bis 30 Verkäufe im Durchschnitt. Wie hoch war den die Verkaufssumme?“

Der Mann:
„210320 Euro und 75 Cent.“

Der Manager:
„210320 Euro und 75 Cent! Was haben sie den verkauft?“

Darauf der junge Mann:
„Anfangs habe ich dem Mann einen kleinen Angelhaken verkauft, dann habe ich ihm zu dem mittleren Angelhaken geraten. Dann verkaufte ich ihm einen noch größeren Angelhaken und schließlich verkaufte ich ihm eine neue Angelrute. Dann habe ich gefragt wo er hin will zum Angeln. Er meinte Hoch an die Küste. Also habe ich ihm gesagt er bräuchte dazu ein Boot. Dann sind wir in die Bootsabteilung gegangen, hier verkaufe ich ihm eine doppelmotorige Seawind. Er hatte zweifel, ob sein Honda Civic dieses Boot ziehen könnte. also sind wir rüber in die Automobilabteilungen gegangen, hier habe ich ihm diesen Pajero mit Allradantrieb verkauft.“

Manager:
„Sie wollen mir sagen, ein Mann der zu ihnen kam wegen einem Angelhaken hat gleich mehrer Haken, eine Angelrute, ein Boot und ein Geländewagen gekauft?“

Darauf der junge Mann:
„Nein, nein, er kam her und wollte eine Packung Tampons für seine Frau kaufen und ich habe ihm gesagt, wo ihr Wochenende sowieso so langweilig ist können sie auch genauso gut Angeln fahren…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.