Staatsexamen

Beim juristisches Staatsexamen zum Thema Strafrecht.

Fragt der Professor:
„Was ist Betrug?“

Antwortet der Student:
„Ein Betrug wäre es zum Beispiel, wenn Sie mich durchfallen lassen.“

Der Professor:
„Wieso das?“

Der Student:
„Weil nach dem Strafrecht jemand einen Betrug begeht, wenn er die Unkenntnis eines anderen dazu ausnützt, um ihm einen Schaden zuzufügen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.