Blondine beim Arzt

Eine junge Brünette geht zum Arzt und sagt: „Herr Doktor, überall, wo ich meinen Körper berühre, schmerzt er.“
„Unmöglich“, meint der Doktor darauf.

Da nimmt die Brünette ihren Finger und drückt ihn gegen den Ellbogen und schreit. Sie drückt ihn gegen das Knie und schreit wiederum, dann drückt sie ihn gegen den Bauch und schreit.

Darauf sagt der Doktor: „Sie sind nicht wirklich brünett? „Nein“, antwortet sie, „Ich bin in Wirklichkeit blond“.
„Das dachte ich mir“, meinte der Arzt, „denn Ihr Finger ist gebrochen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.