Die Blondine und der Farbeimer

Eine Blondine erhält den Auftrag der Straßenmeisterei die Fahrbahnmarkierungen der umliegenden Landstraßen zu erneuern. Dazu gibt man ihr einen Eimer mit weißer Farbe und einen Pinsel.

Am ersten Tag schafft sie ganze 15 km zu zeichnen, am zweiten Tag 10 km und am dritten Tag nur noch 5 km.

Auf die Frage warum es denn jeden Tag immer weniger Kilometer werden sagt sie, dass der Eimer am ersten

Tag noch viel näher gewesen sei.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.